Sportpädagogik-online
A - Z
Medien/Tools
Sportpädagogik-online   Sportpädagogische Themen
 A - F | G - M |  N - S T - Z
Übersicht aller Themen
Sportunterricht.de

 

  Thema: E-Sport
 
Ist E-Sport Sport? 
Ist er pädagogisch bedeutsam?
Sollte er gar Bestandteil eines erziehenden Sportunterrichts sein?

"...ist der sportliche Wettkampf mit Computerspielen. In der Regel wird der Wettkampf mit dem Mehrspielermodus eines Computerspieles ausgetragen. Die Regeln des Wettkampfes werden durch die Software (Computerspiel) und externe Wettkampfbestimmungen vorgegeben. E-Sport wird sowohl auf Personal Computern als auch auf Spielkonsolen betrieben..

Neben der Beherrschung des eigentlichen Computerspiels benötigen die Spieler verschiedene motorische und geistige Fähigkeiten, um im Wettkampf erfolgreich zu sein. Motorisch sind für den Spieler vor allem Hand-Augen-Koordination und Reaktionsgeschwindigkeit von Bedeutung. Räumliches Orientierungsvermögen, Spielübersicht, Spielverständnis, taktische Ausrichtung, Durchhaltevermögen, vorausschauendes und laterales Denken zählen zu den geistigen Anforderungen." (Wikipedia)
 

Beiträge / Themen

eSport zwischen „Sport“ und „Nicht-Sport“-Wegweisung für eine sachliche Diskussion (Klaus Willimczik 2019)

DOSB und "ESport" (Dokumente und Materialien)

Positionspapier des Deutschen Sportlehrerverbandes (2020)

E-Sport zwischen Gewinn und Gemeinnützigkeit (Th. Wendeborn)


 
 

Google-Books

 

Ähnliche Themen: 
 


 

Hinweis:
Diese Sammlung beinhaltet Informationen, Ideen, Angebote und Anregungen, die bei der Konzipierung eigenen Unterrichts weiterhelfen können. Aufgrund der ständigen Veränderungen im WWW kann sie nicht vollständig sein. 
Natürlich muss überprüft werden, inwieweit die Angebote/Übungen für die eigenen Lerngruppen sinnvoll sind. 
Die Verantwortung liegt beim jeweiligen Verfasser. Eine Qualitätsbeurteilung findet an dieser Stelle nicht statt.
 
 
  Sportpädagogische Themen
 A - F | G - M |  N - S T - Z

Letzte Überarbeitung:  6/2019 - Rolf Dober