‹bersicht

 

Erlebnisreiche Mehrkämpfe im Unterricht

Mehrkämpfe müssen sich nicht immer an den vorgegebenen Strukturen der Wettkampfleichtathletik
oder der Bundesjugendspiele orientieren.
Abwechslung schaffen vielseitige und spielerische Aufgaben in der Halle und im Freien.

Beispiele:

  • Mehrkämpfe, die nur aus Lauf, Sprung oder Wurf/Stoßübungen bestehen
  • Mehrkämpfe, die die Rechts-/Linkshändigkeit oder den Absprung mit rechts - links - beidbeinig thematisieren
  • Ein "Blitzmehrkampf", beim bestimmte Übungen unter Zeitdruck bzw. einer bestimmten Zeitvorgabe durchgeführt werden
  • Mehrkämpfe, die eine hohe Zielgenauigkeit beim Werfen auf Ziele, 

  • beim Springen in Zonen oder das Erreichen einer bestimmten Zeit verlangen
  • Mehrkämpfe, die die Leistung zu Körpergewicht und Körpergröße in Beziehung setzen
Alternative Möglichkeiten eines Schulsportfestes
 
 
 
  Varianten und Alternativen
Multisportevents (mobilesport)
Bundesjugendspiele - echte Feste des Schulsports (DLV)
Spielfeste -  (Mobilesport)
Leichtathletik-Bundesjugendspiele /Alternativen
Der Sporttag als Bewegungsevent
Kinderzehnkampf

 


 
HomeÜbersicht | Unterrichtsmaterialien