Sportpädagogik-online
A - Z
Medien/Tools
Sportpädagogik-online   Sportpädagogische Themen
 A - F | G - M |  N - S T - Z
Übersicht aller Themen
Sportunterricht.de

 

 Persönlichkeitsentwicklung
 
Als eine wichtige Begründung des Sports in der Schule wird seine persönlichkeitsbildende Funktion angeführt. Bewegung, Spiel und Sport werden als erfolgversprechendes Lern- , Erfahrungs- und Entwicklungsfeld angesehen. 
Dies geschieht allerdings nicht im Selbstlauf.
Persönlichkeitsentwicklung bedarf pädagogischer Anstrengungen und einen vielgestaltigen (mehrperspektivischen) Unterricht, der die individuellen Voraussetzungen der Schüler/innen berücksichtigt.

Beiträge / Themen

Persönlichkeitsentwicklung durch Bewegung, Spiel und Sport? (Wydra, Uni Saarbr.)
Sport fördert die Persönlichkeitsentwicklung! – oder? (Prof. Dr. Achim Conzelmann)
Entwicklungsförderung durch Sport? (N. Neuber, Uni Münster)
Perönlichkeitsentwicklung durch Sport? U. Burrmann)
Sport, Persönlichkeit und Selbstkonzept (Erin Gerlach, Zs. Sportunterricht 1/2008)
Persönlichkeitsentwicklung durch Schulsport
Fördern und Fordern im SpU - Diagnostik und individuelle Förderung im Sportunterricht (Schulsport NRW)
Entwicklungsförderung „schwieriger“ Schüler durch Sport - Studie zur Förderung der „Sozialkompetenz“
Fördern und fordern  - Gemeinsam Lehren und Lernen im kompetenzorientierten Sportunterricht 
 
 

Praxisbeispiele / Unterrichtsmaterialien s. Themenseiten A - Z

 
 

Videos, Animationen, Bildreihen, DVD
 
Persönlichkeitsentwicklung durch Sport? - Prof. Dr. Ulrike Burrmann (TU Dortmund)

Google-Books

Zum Sport durch kooperatives Lernen - Modell zur Erziehung und Persönlickleitsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung durch Bewegung, Spiel und Sport: die Bedeutung des Schulsports im Grundschulalter
 

Ähnliche Themen: Entwicklung, Erziehung, Handlungsfähigkeit, Kompetenzen, Pädagogische Perspektiven, soziales Lernen, Diagnose und Fördern

Hinweis
Diese Sammlung beinhaltet Informationen, Ideen, Angebote und Anregungen, die bei der Konzipierung eigenen Unterrichts weiterhelfen können. Aufgrund der ständigen Veränderungen im WWW kann sie nicht vollständig sein. 
Natürlich muss überprüft werden, inwieweit die Angebote/Übungen für die eigenen Lerngruppen sinnvoll sind. 
Die Verantwortung liegt beim jeweiligen Verfasser. Eine Qualitätsbeurteilung findet an dieser Stelle nicht statt.
 
 
  Sportpädagogische Themen
 A - F | G - M |  N - S T - Z

Letzte Überarbeitung:  11/2018 - Rolf Dober